Weinkeller in Lahr

Standort: Lahr
Baujahr: 2012

Auf dem Areal des Weingutes der Familie Wöhrle wurde ein modernes Kellergebäude direkt in den Hang hineingebaut. Mit sogenannten Spundwänden wurde dieser zunächst gegen Bodenerosion abgesichert, bevor mit der eigentlichen Baumaßnahme begonnen werden konnte. Trotz der modernen Architektursprache wurden Gestaltungselemente der bestehenden Gebäude aufgenommen. Diese spiegeln sich in den polyrhythmisch angeordneten Wandpaneelen der Außenfassade wieder. Die Grundkonstruktion der Außenwand besteht aus Sichtbeton-Fertigteilen, deren Oberflächen bewusst die Spannhülsen der Schalung zeigen. Das Innere zeigt sich zweckvoll und bietet Raum für Fass- und Flaschenlager sowie für eine Abfüllanlage.