Wohnhaus in Offenburg

Standort: Offenburg
Baujahr: 2006

Ziel der Bauaufgabe war es, ein bestehendes Wohnhaus von 1913 zu sanieren und entsprechend den Anforderungen der künftigen Nutzer zu erweitern. Das bestehende Gebäude befindet sich in einem gewachsenen Wohngebiet in der Südoststadt an der Peripherie von Offenburg. Durch die Erweiterung sollte ein zusätzlicher Wohnraum geschaffen werden, der sich zum weitläufigen Garten hin großzügig öffnet. Während die vorhandene Bausubstanz aufwändig und gleichsam behutsam saniert wurde, ist der Anbau als moderner Kubus angegliedert. Dessen Dachfläche dient gleichzeitig als Balkon des Obergeschosses.
(Entwurf und Werkplanung: AB Helmle Ellwangen)